Stadt Landshut
RSS-FeedSchreibenSeite drucken
Hilfe
Startseite       Pfad:  / Bildung / Stadtbücherei

Stadtbücherei

  • Button OPAC
  • Button mobilOPAC
  • Button Onleihe
  • Button Munzinger
  • Button Brockhaus
  • Button GENIOS
  • Button Linksammlung
  • Button Blog
  • Button Youtube Channel

"tonies" kommen: neues Ausleihangebot

Ab Dienstag, 19. Februar bietet die Stadtbücherei im Salzsatadel und in der Weilerstraße die Ausleihe des neues digitalen Audiosystems für Kinder, die "tonies" an.

Neben den einzelnen niedlichen Figuren, die je mit einer Hörgeschichte bestückt sind, stehen zum Ausprobieren und in begrenzter Anzahl auch die dazugehörigen "tonie"-Boxen zur Ausleihe bereit. Die"tonie"-Figuren und die würfelförmigen Lautsprecherboxen sind für zwei Wochen entleihbar und können danach bis zu zwei mal verlängert werden. Fürs Erste kann aus 45 Figuren gewählt werden, darunter bekannte und beliebte Kinderhörspiele, wie Bibi Blockberg, die Olchis und die drei Fragezeichen, die einfach auf den Würfel gesetzt werden, um die Geschichte vorlesen zu lassen. An den "Ohren" der Box wird die Lautstärke geregelt. Mit dem beiliegenden Kabel wird sie mit Strom geladen und ist danach auch ohne Kabel überall einsetzbar.

Durch die einfache Handhabung - Figur draufstellen und schon geht´s los -ist das System bereits für Kinder ab drei Jahren geeignet. Spaß macht die robuste und gepolsterte Box aber auch den Größeren noch.

Freiwilliges Soziales Jahr

FSJ - Mitwirken in der Kulturarbeit: ab 15. Februar kann man sich für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) bei uns in der Stadtbücherei bewerben, das von 1. September 2019 bis 31. August 2020 dauert. Freiwillige im Alter von 18 bis 26 Jahren können sich bis Ende März online unter www.freiwilligendienste-kultur-bildung.de bewerben. Mehr Infos finden Sie hier

Vorlesewettbewerb - Die Jugend liest noch

Bild: www.vorlesewettbewerb.de

Am Montag, den 18.02.2019 wurde in der Stadtbücherei im Salzstadel der Stadtentscheid des Vorlesewettbewerbs ausgetragen. Ob aus "Harry Potter", "Gregs Tagebuch" oder "Der kleine Hobbit": Die zehn Gewinner aus verschiedenen Schulen zogen mit ihren selbst gewählten Texten ihre Zuhörer in den Bann. Stadtsiegerin wurde Johanna Rieger vom Gymnasium Seligenthal. Herzlichen Glückwunsch!

Bücherzwergerl-Treff

Unter dem Motto "Bücherzwergel" findet am Donnerstag, 14. März, ab 9.30 Uhr, in der Kinderabteilung der Stadtbücherei Weilerstraße, wieder ein offener Eltern-Kind-Treff statt. Alle Eltern mit ihren Kleinkindern sind eingeladen: Mütter und Väter können in lockerer Atmosphäre mit ihren Kindern die Bücherei erkunden, in den Regalen nach altersgerechten Bilderbüchern und Geschichten stöbern und sich mit anderen Eltern austauschen. Die Veranstaltung dauert von 11.30 Uhr. Weitere Auskünfte gibt es in der Stadtbücherei Weilerstraße unter Telefon 71054

Frühlingsabsteln in der Weilerstraße

Der Winter geht zur Neige und langsam erwacht die Natur. Ein kleiner Marienkäfer wartet schon sehnsüchtig auf dem Frühling. Wir basteln am 14. März in der Stadtbücherei in der Weilserstraße ein buntes Mobile mir Marienkäfer, Bienen und Schmetterlinge. Dazu hören wir lustige Frühlingsgeschichten. Beginn ist um 15 Uhr.

Mehr Informationen finden sie hier.

Märchenstunde in de Stadtbücherei im Salzstadel

Unter dem Motto "Aus der Märchenkiste erzählt..." findet in der Stadtbücherei im Salzstadel am Freitag, 15. März um 15 Uhr wieder ein Märchennachmittag für Kinder ab vier Jahren statt. Der Märchenerzähler Dieter Schmid-Hermann öffnet im Salzstadel seine Märchenkiste, der sonderbare Gestalten entspringen: sprechende Tiere und schweigsame Menschen, starke und schräge Vögel, mutige Prinzen und anmutige Prinzessinnen, Scheinbar Dumme und unscheinbar Kluge und viele mehr. Sie schlüpfen in Ohren und Herzen der Zuhörer und entfachten dort ein Feuer der Fantasie. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

Digitale Angebote der Stadtbücherei

Donnerstag, 21. März, von 15 bis 17 Uhr informiert die Stadtbücherei im Salzstadel wieder über ihre neusten digitalen Angebote und deren Nutzungsmöglichkeiten. Besucher können die eReader der Stadtbücherei testen und erfahren, wie die Geräte funktionieren und welche spezifischen Vorzüge sie jeweils haben. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, einen persönlichen Beratungstermin bei Fragen rund um die Onleihe zu vereinbaren. Gerne können Teilnehmer auch ihren eReader oder ihr Tablet mitnehmen, falls Unklarheiten oder Probleme im Ungang mit der Onleihe verhanden sind.

Es wird um Anmeldung gebeten unter Telefon 22878

Mehr Informationen und die nächsten Schulungstermine finden Sie auch hier

Kinder- und Jugendleseclub

Am Donnerstag, 21. März um 17 Uhr treffen sich Kinder und Jugendliche von 8 bis 12 Jahren im Kinder- und Jugendleseclub in der Weilerstraße. Einfach mal vorbeischauen. Gemeinsam werden interessante Bücher ausgewählt und gelesen. Natürlich kommt auch der Austausch nicht zu kurz. Zwischendurch wird auch mal ein Ausflug zu Verlagen und Buchmesse organisiert.  Mehr Informationen über unseren Kinderleseclub und Jugendleseclub  finded Ihr hier.

Dieses Jahr vergibt der Jugendleseclub der Stadtbücherei Landshut bereits zum elften Mal den Jugendbuchpreis. Unter dem Motto "Auserlesen" haben die Mädchen und Jungen des Clubs auch 2019 wieder zahlreiche Neuerscheinungen aus 2018 für Jugendliche und junge Erwachsene gelesen. Mehr Infos hier.

 

 

Boys`Day am 28. März 2019

Boys'Day - Wir machen mit!: am 28. März findet wieder der bundesweite Aktiontag statt. Der BoysDay vermittelt Jungs praktische Erfahrungen in Berufen und Studienfächern, in denen bisher nur wenige Männer arbeiten. Auch die Stadtbücherei beteiligt sich an dieser Aktion. 7 Jungen dürfen Büchereiluft schnuppern und den Mitarbeitern über die Schulter schauen Mehr Info gibt es hier

Bücher und mehr

Am 28. März werden im Lesecafe der Stadtbücherei im Salzstadel von Heidi Prax Neuerscheinungen aus den Bereichen Roman, Sachbuch und Biographie vorgestellt. Zum Mitnehmen gibt es wie immer eine Literaturliste der vorgestellten Titel. Der Eintritt ist frei.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Atempause - Vorlesestunde für Erwachsene

Gönnen Sie sich eine Stunde "Atempause".  Am 01. April um 15 Uhr lesesn Vorlesepaten in der Stadtbücherei im Salzstadel witzige, spritzige, unterhaltsame, nachdenkliche... Texte.

Mehr Informationen und auch die nächsten Termine von dieser Veranstaltungsreihe finden sie hier.

LeseInsel - Vorleseprogramm für Kinder

Am Freitag, den 05. April von 15 - 16.30 Uhr findet in der Stadtbücherei Weilerstraße die "Leseinsel" statt, ein Vorleseangebot für Kinder im Kindergartenalter. Ehrenamtliche Vorlesepaten lesen aus bekannten, aber auch aus ganz neuen Bilderbüchern vor. Erwachsene dürfen natürlich auch zuhören. Zwischen den Texten gibt es jeweils kurze Pausen und kleine Erfrischungen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Spannende Mitmachprojekte zum Welttag des Buches am 23. und 24. April 2019

Zum Welttag des Buches am 24, April bietet die Stadtbücherei Landshut für Kinder und Erwachsene spannende Mitmachprojekte an.

Passend zum Buchtitel und Thema des diesjährigen Weltag des Buches "Der geheime Kontinent" dürfen Kinder von sechs bis neun Jahren in der Stadtbücherei im Salzstadel das Bilderbuchkino "Peter Pan" auf der großen Leinwand genießen. Im Anschluss wird eine eigene kleine Schatztruhe gestaltet. 

Auch in der Weilerstraße werden an diesem tag verschiedene Kamishibai-Theater aufgeführt.

Dieses Jahr dürfen sich auch unsere großen Leser auf einen tollen Workshop freuen. Unsere Buchbinderin Sylvia Rauprich zeigt ihr Handwerk und danach dürfen die Teilnehmer selbst eine Mappe anfertigen.

Wir freuen uns auf ihre Teilnahme!

Die Stadtbücherei Landshut

Weitere Dienste

Öffnungszeiten

Salzstadel
Tel.: 0871 / 22 8 78 oder 22 8 77
Dienstag / Mittwoch / Freitag:
von 10.00 bis 18.00 Uhr
Donnerstag:
von 10.00 bis 19.00 Uhr
Samstag:
von 10.00 bis 15.00 Uhr

Weilerstraße
Tel.: 0871 / 71054
Montag / Dienstag / Mittwoch / Freitag:
von 14.00 bis 18.00 Uhr
Donnerstag:
Kindernachmittag oder Treffen der Leseclubs von 15.00 bis 18.00 Uhr

Ansprechpartner

Amtsleitung

Monika Steurer
Steckengasse 308
84028 Landshut
Tel.: 0871 - 2 28 77
Fax: 0871 - 43 01 94 96
E-MailInternetauftritt