Bürgerbüro Standesamt Bau

Color

Naherholungsgebiet Gretlmühle

Gretlmühle

Aktuelle Information zur Nutzung der Gretlmühle:

Das Gelände ist für den Badebetrieb geöffnet und frei zugänglich. Ab Fronleichnam ist der Kiosk einschließlich Biergarten bei Badewetter in Betrieb, auch die Toiletten stehen dann zur Verfügung. Auf dem Badegelände sind die allgemein gültigen Abstandsregeln und Kontaktbeschränkungen einzuhalten. Um das Betriebsgebäude gilt Maskenpflicht (FFP2-Maske). Bitte beachten Sie, dass die Umkleidekabinen nicht zur Verfügung stehen. Das Grillen ist (auch auf dem Grillplatz) weiterhin verboten. Für den Besuch des Biergartens gelten die allgemeinen Regeln für die Außengastronomie. Der Badebetrieb endet um 20 Uhr. Danach ist der Aufenthalt auf dem Gelände verboten.

Das Naherholungsgebiet Gretlmühle lädt im Sommer zum erfrischenden Badevergnügen ein. Auf einer Gesamtfläche von annähernd 20 Hektar befindet sich ein naturbelassener Badesee mit Nichtschwimmerbucht und Flachwasserbereich, ein Surfsee sowie weitläufige Auwald- und ökologische Flächen. Der Eintritt ist kostenlos. Die Wasserqualität des Badesees wird mehrmals im Jahr geprüft, die Ergebnisse können auf der Homepage des Landkreises Landshut eingesehen werden.

 

Öffnungszeiten

Das Naherholungsgebiet ist von Mai bis September von 9 Uhr bis 20 Uhr geöffnet.

Einrichtungen

Gretlmühle Badesee

Am Badesee befindet sich ein Betriebsgebäude mit Kiosk, WC und Umkleidekabinen. Eine große Spiel- und Liegewiese lädt zum Verweilen ein; für sportlich Ambitionierte steht ein Volleyballnetz zur Verfügung.

Anfahrt und Parkmöglichkeiten

Die Gretlmühle ist mit dem Fahrrad gut über den Isarradweg zu erreichen. Am Eingang zum Badegelände stehen Fahrradständer sowie Motorradstellplätze zur Verfügung. Es ist nicht gestattet, Fahrräder auf die Liegewiese mitzunehmen. Das Parken mit dem Auto kostet 2 Euro am Tag. Bitte beachten Sie, dass der Automat nicht wechselt.

Benutzungsregeln

Um allen Besuchern einen unbeschwerten Aufenthalt zu ermöglichen, müssen folgende Regeln eingehalten werden:

  • Im Badesee ist das Fahren mit Booten und Stand-Up-Paddling untersagt, dies gilt auch für ferngesteuerte Boote. Dies ist auf dem Surfsee möglich, hier darf jedoch nicht gebadet werden.
  • Abfall ist in den vorgesehenen Behältern zu entsorgen.
  • Die Mitnahme von Tieren ist nicht gestattet.
  • Fahrräder sind an den Fahrradständern abzustellen und dürfen nicht auf die Liegewiese mitgenommen werden.
  • Ebenso ist aus Sicherheitsgründen das Mitbringen von Glasflaschen verboten.
  • Das Aufstellen von Biergarnituren, Pavillons u.ä. ist nicht erlaubt.
  • Das Betreten der Eisfläche im Winter ist verboten.

Beschreibung einblenden

Beschreibung ausblenden

Naherholungsgebiet mit Badesee

 

 

    Öffnungszeiten
  • Mo.-Do.

    08:00 - 12:00 Uhr

    14:00 - 16:00 Uhr

  • Fr.

    08:00 - 12:30 Uhr

Wasserqualität im Badesee