Bürgerbüro Standesamt Bau

Color

Städtische Eissportanlage

städtische Eissportanlage

Städtische Eissportanlage

Das städtische Eisstadion Landshut besteht aus zwei Eisflächen. Die Halle 1 ist eine gecshlossenen Eishalle mit einer 60 x 28 Meter Eisfläche. Die Halle 2 ist eine überdachte aber teils offene Halle mit einer Eisfläche von 60 x 30 Meter.

In der Sportanlage werden die Eishockey Heimspiele der DEL-2.Mannschaft der EVLSpielbetrieb-GmbH ausgetragen. Zudem beherbergt die Anlage ein Landsesleistungszentrum des Bayerischen Eissport-Verbandes. Im Nachwuchsbereich finden Im Eishockey- und Eiskunstlauf Trainings und Spiel des EVL e.V. statt. Auch die Landshuter Eishockey Hobbyliga trägt Spiele in auf auf den Eisflächen aus. Weitere Angebote bestehen in regelmäßig angebotenen öffentlichen Publikumsläufen, Eiszeiten für Schulsport und als Austragungsort für Stockschützensport.

Außerdem stehen ein Restaurant und acht Kegelbahnen zur Verfügung.

Historie

Im Jahr 1957 wurde in Landshut erstmals Kunsteis bereitet, wobei das Stadion am Gutenbergweg zu diesem Zeitpunkt noch "offen" war. Zehn Jahre später erfolgte die Einweihung der nunmehr überdachten Eissporthalle, die heute 4.139 Besuchern Platz bietet. Das bis zu diesem Zeitpunkt vereinseigene Stadion wurde 1981 an die Stadt Landshut verkauft, zugleich wurde ein Nutzungs- und Überlassungsvertrag unterzeichnet, der sicherstellen sollte, dass die Kufenflitzer aus der Dreihelmenstadt auch weiterhin ihrem Sport nachgehen konnten. Im Rahmen des Ausbaus zu einem Landesleistungszentrum für Eishockey mit Bundesnutzung wurde durch die Stadt eine zweite Eisfläche errichtet. Heute ist das Stadion nicht nur mit einer zweiten Eisfläche ausgestattet, sondern auch Landesleistungszentrum des Bayerischen Eissport-Verbandes (BEV). Das Eisstadion wird als öffentliche Einrichtung betrieben; es dient ausschließlich und unmittelbar gemeinnützigen Zwecken.

Hauptnutzer der Eissportanlage

Eislaufverein Landshut

Eislaufverein Landshut e.V.

Johann Eller

Gutenbergweg 32

84034 Landshut

www

Vereinslogo

Beschreibung einblenden

Beschreibung ausblenden

  • Eishockey
  • Inline-Hockey
  • Kegeln
  • Stockschützen
  • Eiskunstlauf

EVL Spielbetrieb-GmbH

EVL Spielbetrieb-GmbH

Geschäftsführer Ralf Hantschke

Gutenbergweg 32

84034 Landshut

www

Vereinslogo

Beschreibung einblenden

Beschreibung ausblenden

  • Profi-Eishockey

Bayerischer Eissport-Verband e.V.

Bayerischer Eissport-Verband e.V.

Georg-Brauchle-Ring 93

80992 München

www

Verbandslogo

Landshuter Eishockey-Hobby-Liga

Landshuter Eishockey Hobbyliga
c/o Lars Wassereck
Am Pfarrfeld 16
84166 Adlkofen

Vertreten durch: 
Alexander Molzer, Thomas Mitter

Kontakt:
E-Mail: webmaster@landshuter-eishockey-hobbyliga.de

 

 

Download-Bereich
  • Stadt Landshut - Hauptamt, SG Organisation und Sport

    Dirk Meineke

    Gutenbergweg 32

    84034 Landshut

  • Eisstadion Landshut: Publikumslauf

    Gutenbergweg 32

    84034 Landshut

    public://filemanager/Adressdatensaetze/2016-07/PICT0996_.JPG
    • Öffungszeiten Publikumslauf
    • Di.

      14:00 - 16:00 Uhr

    • Mi.

      19:30 - 22:00 Uhr

    • Do.-Fr.

      14:00 - 16:00 Uhr

    • Sa.-So.

      09:30 - 11:30 Uhr

      14:00 - 16:00 Uhr

    • Öffnungszeiten Trainings-/Spielbetrieb
    • Mo.-Do.

      07:00 - 23:00 Uhr

    • Fr.-Sa.

      07:00 - 23:30 Uhr

    • So.

      07:00 - 22:45 Uhr

    Aufgrund der aktuell gültigen BayIfSMV ist seit dem 02.11.20 die Eissportanlage für alle Mannschaftssportarten geschlossen. Ausgenommen ist der Wettkampf- und Trainingsbetrieb der Berufssportler der EVL-Spielbetriebsgesellschaft sowie die Spieler der Landeskader des BEV und der Bundeskader des DEB. Auch Individiualtrainings sind weiterhin zugelassen.

    Im Downloadbereich (s.u.) finden Sie unser jeweils aktuell gültiges Hygienekonzept. Bitte informieren Sie sich vorab über die vorgegebenen und verbindlich einzuhaltenden Regelungen.

    Ihr Eisstadion-Team

    Öffungszeiten Publikumslauf
  • Di.

    14:00 - 16:00 Uhr

  • Mi.

    19:30 - 22:00 Uhr

  • Do.-Fr.

    14:00 - 16:00 Uhr

  • Sa.-So.

    09:30 - 11:30 Uhr

    14:00 - 16:00 Uhr

  • Öffnungszeiten Trainings-/Spielbetrieb
  • Mo.-Do.

    07:00 - 23:00 Uhr

  • Fr.-Sa.

    07:00 - 23:30 Uhr

  • So.

    07:00 - 22:45 Uhr

Aufgrund der aktuell gültigen BayIfSMV ist seit dem 02.11.20 die Eissportanlage für alle Mannschaftssportarten geschlossen. Ausgenommen ist der Wettkampf- und Trainingsbetrieb der Berufssportler der EVL-Spielbetriebsgesellschaft sowie die Spieler der Landeskader des BEV und der Bundeskader des DEB. Auch Individiualtrainings sind weiterhin zugelassen.

Im Downloadbereich (s.u.) finden Sie unser jeweils aktuell gültiges Hygienekonzept. Bitte informieren Sie sich vorab über die vorgegebenen und verbindlich einzuhaltenden Regelungen.

Ihr Eisstadion-Team