Bürgerbüro Standesamt Bau

Color

Sportveranstaltungen

Bladenight

In der Sportstadt Landshut ist jährlich viel geboten.

Neben den vielen Sportveranstaltungen der einzelnen Sportvereine mit Sitz in Landshut, finden auch jährlich Veranstaltungen wie "Landshut läuft", "Fit im Park Landshut" oder dem "Landshuter Firmenlauf" oder auch die Bladenight statt.

Für die sportlichen Erfolge über das laufende Sportjahr veranstaltet die Stadt Landshut die Sportlerehrung der Stadt Landshut.
Hierzu reichen die Sportvereine mit Sitz in Landshut für Ihre erfolgreichen Mitglieder bis zum 31. Dezember jeden Jahres die Anträge zu Sportlerehrung ein. Entsprechen die Erfolge den Richtlinien der Stadt Landshut, dürfen sich die Sportlerinnen und Sportler über eine Einladung zur Sportlerehrung freuen.

Sportlerehrung

Jährlich veranstaltet die Stadt Landshut die Sportlerehrung der Stadt Landshut, um den zahlreichen Sportlerinnen und Sportlern, Vereinsverantwortlichen und ehrenamtlich engagierten im Verein ihren Dank und Anerkennung auszusprechen. 

Die zahlreichen Kinder und Jugendliche werden nachmittags im Sportzentrum West geehrt. Besonderes Highlight ist die Verlosung von insgesamt  Sportpässen, mit denen die Gewinner im drauf folgenden Jahr kostenlos das Schwimmbad Landshut besuchen dürfen, freien Eintritt zum Publikumslauf in der städtischen Eissportanlage erhalten und unter anderem auch kostenlos die Minigolfanlage besuchen dürfen. Anschließend werden die  Sportler noch zu einem Essen in die Sportgaststätte im Sportzentrum West eingeladen
Am Abend findet der große Empfang im Rathausprunksaal statt. Zu diesem Festakt ist jährlich eine Sportgröße aus Funk und Fernsehen zu Gast, der mit dem Oberbürger der Stadt Landshut die Ehrungen des Abends übernimmt.

In diesem Rahmen werden jährlich mehr als 300 Sportler für ihre großartigen Leistungen, die sie im Namen der Landshuter Vereine und somit auch im Namen der Stadt Landshut erbracht haben, gewürdigt.

NEU:

Die Landshuter Sportvereine haben bis 31. Dezember Zeit, ihre Sportler, ehrenamtlich Tätigen zur Sportlerehrung vorzuschlagen.

Somit können die Ehrungsvorschläge eines vollständigen Sportjahres eingereicht werden.

Im Folgenden finden Sie die Anträge und Richtlinien zur Sportlerehrung:

Ehrengäste der vergangenen Jahre

  • 2019 Natalie Geisenberger
  • 2018 Dietmar Hamann
  • 2017 Marco Sturm
  • 2016 Anni Friesinger-Postma
  • 2015 Jens Weißflog
  • 2014 Dominik Haselbeck
  • 2013 Michael Greis
  • 2012 Thomas Lurz
  • 2011 Tim Lobinger
  • 2010 Marcel Nguyen
  • 2009 Georg Hack
  • 2008 Erich Kühnhackl
  • 2007 Wolfgang Stark
  • 2006 Hilde Gerg
  • 2005 Paul Breitner
  • 2004 Armin Hary
  • 2003 Reinhard Heß
  • 2002 Karl Heinz Rummenigge
  • 2001 Birgit und Gabi Rockmeier
  • 2000 Rosi Mittermeier
  • 1999 Henry Maske
  • 1998 ---
  • 1997 Christian Tröger
  • 1996 Eberhard Gienger
  • 1995 Klaus Augenthaler

Silberbecher - Höchste Auszeichnung der Stadt Landshut

Silberbecher

Silberbecher (Kunstwerk von Slavko Oblak, 1972)

Inhaber der höchsten sportlichen Auszeichnung der Stadt Landshut

2019
Oliver Teubert (DGC Landshut)
2018
Mark Riss (AC Landshut)
Erik Riss (AC Landshut)
2017
Sandra Reimann (ASG Trausnitzer Faehndlein)
2014
Hans Demmelhuber (Turngemeinde Landshut)
Christian Ruhland (Turngemeinde Landshut)
2013
Isabell-Sophie Boberg (Gehörlosensportverein Landshut)
Marcel Helfer (AC Landshut)
Renat Gafurov (AC Landshut)
2012
Martin Smolinski (AC Landshut)
Mario Schwanke (Stemmclub Bavaria 20 Landshut)
2010
Wolfgang Stark (Schiedsrichtervereinigung Landshut)
Show- und Gardetanzgruppe "Dream Dance" (Turngemeinde Landshut)
2009
Sebastian Fritsch (Turngemeinde Landshut)
Heimo Fritsch (Turngemeinde Landshut)
2008
Manuela Stöberl (ETSV 09 Landshut)
Richard Schaffer (Ndb. Renngemeinschaft Landshut)
Tobias Maier (Turngemeinde Landshut)
Christian Höfling (Turngemeinde Landshut)
Alexander Neppl (Turngemeinde Landshut)
Thomas Stölzle (Turngemeinde Landshut)
2005
Sandra Summer (ETSV 09 Landshut)
2001
Eva Maria Gall (Stemmclub Bavaria 20 Landshut)
2000
Ebrhard Schwanke (Stemmclub Bavaria 20 Landshut)
Klaus Semski (Stemmclub Bavaria 20 Landshut)
Andrzej Stanaszek (Stemmclub Bavaria 20 Landshut)
Alexander Vesic (Stemmclub Bavaria 20 Landshut)
1999
Evelyn Richter (Turngemeinde Landshut)
1998
Thomas Betzl (Turngemeinde Landshut)
1997
Detlev Anger (Turngemeinde Landshut)
Peter Schaffer (Ndb. Renngemeinschaft Landshut)
Joachim Mödl (Stemmclub Bavaria 20 Landshut)
1996
Doris Schumacher (Stemmclub Bavaria 20 Landsut)
1995
Werner Grünauer (Turngemeinde Landshut)
1994
Karl Hirtreiter (Stemmclub Bavaria 20 Landshut)
1993
Sieglinde Grübl (1. Bahnengolfclub Landshut)
1992
Heike Eichinger (TV 64 Landshut)
1991
Gerd Riss (Automobilclub Landshut)
1987
Uwe Streb (Eislaufverein Landshut)
1986
Josef Deimer (Oberbürgermeister, Senator)
1984
Stefan Deser (AC Landshut)
1982
Bernhard Englbrecht (EV Landshut)
Klaus Fink (Stemmclub Bavaria 20 Landshut)
Johann Oberhauser (Stemmclub Bavaria 20 Landshut)
Richard Zauner (EV Landshut)
1981
Karl Meier (AC Landshut)
Max Stamm (Stemmclub Bavaria 20)
1979
Georg Hack (AC Landshut)
Wilhelm Mutschka (TG Landshut)
Rudolf Meichsner (TG Landshut)
Herbert Walter (TG Landshut)
Kurt Wuttke (TG Landshut)
1978
Agnes Kaiser (1. Bahnengolf-Club Landshut)
1976
Klaus Auhuber (EV Landshut)
1974
Erich Kühnhackl (EV Landshut)
1973
Inge Sedlmeier (TG Landshut)
Josef Schramm (EV Landshut)
Alois Schloder (EV Landshut)
Dr. Andreas Schlittmeier (Verwaltungsrat für Sport)

 

Veranstaltungsorte

Sportzentrum West

sportzentrum_west_quer.jpg

Rathausprunksaal

Altstadt 315

84028 Landshut

www

rathausprunksaal.jpg

Beschreibung einblenden

Beschreibung ausblenden

Der große Festsaal und die räumliche Seele des Rathauses wurde 1878 vom Grazer Architekten, Georg Hauberisser, der auch die Innenausstattung des neuen Rathauses in München geplant hat, im Stil des Historismus neugotisch umgestaltet. Eindrucksvoll führt ein von 4 Münchner Künstlern ausgeführtes Umlaufgemälde in die wohl glanzvollste Zeit Landshuts. Es zeigt den Festzug mit Brautwagen während der Landshuter Hochzeit 1475.

360 Grad-Rundgang: http://niederbayern-im-blick.de/-panos/lk-la/landshut/sw/landshut_rathaus/index.html#s=pano29

Bladenight

Plakat zum ReStart der Bladenight 2022

Plakat zum ReStart der Bladenight 2022

Die Bladenight findet zum ReStart nach der Pandemie heuer nur im Juli statt.

Termin: 12. Juli 2022

Treffpunkt: 19 Uhr am Eisstadion am Gutenbergweg

Abfahrt: 19:30 Uhr

Gegenüber den Vorjahren entschieden sich die Organisatoren, auf Speisen- und Getränkeverkauf zu verzichten, daher sollten Teilnehmerinnen und Teilnehmer je nach Wetter, daran denken, sich entsprechend selbst zu versorgen.

Bei schlechtem Wetter wird die Tour nicht verschoben, sondern fällt aus.

Begleitet werden die Fahrten vom BRK Landshut, dem THW, der Polizei und den Blade-Guards des Postsportverein Landshut, die federführend diese Veranstaltung leiten.

Start und Ziel ist jeweils an der städtischen Eissportanlage in Landshut.
Die Fahrt beginnt um 19:30 Uhr und endet circa 1,5 Stunden später wieder bei der städtischen Eissportanlage.

Info zur den Tour

Streckenplan zur Messe

Die diesjährige Bladenight zum ReStart geht zum Messegelände an die Sparkassen-Arena.

Schutzausrüstung

Schutzausrüstung

Die ideale Ausrüstung bei der Bladenight

Eisstadion - Kasse

Gutenbergweg 32

84032 Landshut