Bürgerbüro Standesamt Bau

Color

Unterstützung für Unternehmen

Unternehmen Quelle: Adobe Stock-Nr. 102 5580 99

Bayerns Hilfsprogramm für selbstständige Künstler bis Juni verlängert
Soloselbstständige Künstler in Bayern können bis Ende Juni Corona-Hilfsgelder erhalten. Möglich ist ein Betrag von bis zu 1.180 Euro monatlich - als Ersatz für entfallende Erwerbseinnahmen, das teilte das zustände Wissenschafts- und Kulturministerium am Montag in München mit. Antragsteller wenden sich bitte an kuenstlerhilfsprogramm@reg-nb.bayern.de.

Bisher konnten die Hilfen nur für die Monate Oktober bis Dezember beantragt werden. Wie Kunstminister Bernd Sibler (CSU) erklärte, sind diese Hilfen auch rückwirkend bis Ende März 2021 noch möglich.

Finanzielle Unterstützung für coronabedingte Umsatzrückgänge

Die Bundesregierung unterstützt Unternehmen, die aufgrund der Corona-Pandemie unter Umsatzrückgängen leiden mit unterschiedlichen Förderprogrammen.

Einen Überblick über die aktuellen Corona-Zuschüsse des Bundes finden Sie hier.

Die Härtefallhilfe wird die bestehenden Programme unterstützen. Aktuell ist noch keine Antragstellung möglich. Weitere Vor-Informationen zur Förderungen erhalten Sie hier.

Die bewilligten Corona-Wirtschaftshilfen ersehen Sie aus der Übersicht des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie (Stand 31.3.2021).

Coronawirtschaftshilfe in Bayern

Aktuelle FAQ (ehemalige Positivliste; wer darf öffnen, Erläuterungen zu click&collect)

Hier finden Sie die aktuellen FAQ zu Corona und Wirtschaft (ehemals Positivliste). (Stand 12.4.2021)

Hilfsprogramme für Kunst- und Kulturschaffende

Eine gute Übersicht zu den Unterstützungen für Kunst- und Kulturschaffende finden Sie auf der Website der Gesellschaft "Bayern kreativ".

Steuerliche Maßnahmen

Um Unternehmen und Beschäftigte in der Corona-Pandemie zu unterstützen, erhalten gewährt der Bund steuerliche Hilfen. Informationen zu den Möglichkeiten erhalten Sie hier.

Corona-Arbeitsschutzverordnung

Die bewährten Arbeitschutzregelungen der Corona-Arbeitsschutzverordnung wurden mit Wirkung zum 23. April 2021 ergänzt.

FAQs zu den Arbeitsschutzregelungen finden Sie auf der Seite des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales.

Technische Unterstützung zu Einlassregelungen

Um die Überwachung der geltenden Einlassregelungen zu unterstützen haben inzwischen einige Unternehmen digitale Angebote entwickelt. Sollten Sie sich dazu informieren wollen, schreiben Sie einfach an info@ili-landshut.de.

Digitalisierung in Ihrem Unternehmen

Da die aktuelle Situation auch weiterhin eine Verstärkung der Digitalisierung in den Unternehmen erforderlich macht, insbesondere durch die nochmals ausgesprochene Homeoffice-Empfehlung durch die Regierung, weisen wir auf die guten Fördermöglichkeiten für Beratung und eine technische Verbesserung im Bereich der Digitalisierung hin. Landshuter IT-Unternehmen bieten Ihnen hierzu gute Dienste.

Folgende Fördermöglichkeiten empfehlen wir Ihnen für Zuschüsse zu Maßnahmen für stärkere Digitalisierung in Ihrem Unternehmen:

    • Öffnungszeiten
    Öffnungszeiten
    Öffnungszeiten