Stadt landshut
Color

Sonnenenergie am Badesee nutzbar gemacht

12.02.2024
Bauen/Entwicklung
Natur & Umwelt

Das Sozialgebäude an der Gretlmühle wurde mit 81 PV-Modulen ausgestattet.

Wenn im Mai wieder die Badesaison im Naherholungsgebiet Gretlmühle startet, wird den Besucherinnen und Besuchern eine Neuerung sofort ins Auge stechen. Am Dach des Sanitär- und Kioskgebäudes wurden insgesamt 81 PV-Module installiert – 24 auf der West- und 57 auf der Ostseite. Die Arbeiten erfolgten Ende des vergangenen Jahres.

Seit 4. Dezember ist die neue Photovoltaik-Anlage in Betrieb. Die Gesamtleistung der Module beträgt 29,6 Kilowatt-Peak. Die Kosten für die Baumaßnahme belaufen sich auf rund 27.600 Euro. Die Installation der PV-Anlage geht zurück auf einen Stadtratsantrag aus dem Jahr 2022 von Dr. Stefan Müller-Kroehling, Elke März-Granda (beide ÖDP), Rudolf Schnur (CSU/LM/JL/BfL) und Ludwig Graf (FW). Der Antrag 341 sowie weitere Sitzungsunterlagen sind auch im Bürgerinfoportal unter www.landshut.de/buergerinfoportal zu finden.

Die Stadt bleibt damit ihrem Kurs treu, bei eigenen Liegenschaften vermehrt auch auf erneuerbare Energien zu setzen. Mit einer installierten Stromleistung von über 1,2 Megawatt pro Quadratkilometer – sowohl auf privaten als auch städtischen Gebäuden – ist Landshut Spitzenreiter in Sachen Solarstromerzeugung. Das geht aus dem „Atlas des grünen Stroms“ hervor, für den das Wirtschaftsforschungsinstitut „Prognos“ und die Süddeutsche Zeitung (SZ) den Ausbau erneuerbarer Energien in deutschen Landkreisen und kreisfreien Städten detailliert ausgewertet haben. Die Ergebnisse wurden im Spätsommer 2023 veröffentlicht.

Hinweis für alle Badegäste: Die Badesaison im Naherholungsgebiet Gretlmühle geht von Mai bis September. Ein Besuch ist täglich von 9 bis 21 Uhr möglich. Weitere Informationen dazu werden zu Beginn der Badesaison per Pressemitteilung veröffentlicht und sind unter hier zu finden.

PV-Module auf dem Dach des Sozialgebäudes an der Gretlmühle
    • Öffnungszeiten
    Öffnungszeiten

Das Sozialgebäude im Naherholungsgebiet Gretlmühle wurde Ende des vergangenen Jahres mit 81 PV-Modulen ausgestattet.