Bürgerbüro Standesamt Bau

Stadt landshut
Color

„Landshuter Jugendbuchpreis": ausleihen, lesen, bewerten

20.01.2022
Jugend/Bildung

Insgesamt 15 - vom Jugendleseclub der Stadtbücherei auserlesene - Top-Jugendbücher warten darauf, ausgeliehen und bewertet zu werden. Denn auch in diesem Jahr wird der Leseclub unter dem Motto „Auserlesen“ wieder die drei beliebtesten Bücher mit dem „Landshuter Jugendbuchpreis“ auszeichnen.

Ausleihen, lesen und bewerten: Jetzt sind die Jugendlichen gefragt, denn der Jugendleseclub der Stadtbücherei vergibt unter dem Motto „Auserlesen“ wieder den „Landshuter Jugendbuchpreis“. Insgesamt 15 Top-Jugendbücher wurden hierfür nominiert; gesucht werden die drei beliebtesten. Die Aktion steht unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Alexander Putz und erfolgt in Zusammenarbeit mit den weiterführenden Schulen der Stadt. Eine Teilnahme ist aber auch außerhalb eines Klassenverbandes möglich.

Die Jugendbuchproduktion des Jahres 2021 wurde vom Jugendleseclub gelesen, ausgiebig diskutiert und die 15 besten Bücher in Form einer annotierten Auswahlliste zusammengestellt. Basierend auf den Büchern auf dieser Liste stellt die Stadtbücherei nun Bücherkisten zur Verfügung, die im gesamten zweiten Schulhalbjahr in Klassen der Jahrgangsstufen 7 bis 10 geschickt und dort von Mitgliedern des Leseclubs präsentiert werden. Anschließend lesen und bewerten die Schülerinnen und Schüler in ihrer Funktion als Jury die nominierten Titel.

In den Sommerferien wertet der Jugendleseclub dann alle eingegangenen Bewertungen aus, sodass im Herbst der „Landshuter Jugendbuchpreis“ an die drei beliebtesten Jugendbücher verliehen werden kann.
Ziel des Projektes ist eine zeitgemäße Lese- und Literaturförderung, bei der Schule und Bibliothek Hand in Hand gehen. Durch die bunte Mischung an Genres und Themen sind die auserlesenen Titel eine abwechslungsreiche Alternative zur klassischen Pflichtlektüre.

Eine Anmeldung ist für Schulklassen ab sofort möglich. Auch außerhalb eines Klassenverbandes oder wenn die eigene Schule nicht an der Aktion teilnimmt, können Bewertungen abgegeben werden, denn die ausgewählten Bücher stehen ab Februar in den öffentlichen Büchereien zur Ausleihe zur Verfügung.

Die Leseclubs der Stadtbücherei treffen sich aktuell wieder alle 14 Tage in der Stadtbücherei Weilerstraße. Interessierte sind herzlich eingeladen, eine Voranmeldung ist aufgrund der aktuellen 2G-Regelungen allerdings zwingend erforderlich. Als Ansprechpartnerin steht Theresa Verhoven unter Telefon 0871/14349114 oder per E-Mail an theresa.verhoven@landshut.de zur Verfügung.

Das Foto zeigt Oberbürgermeister Alexander Putz (links) zusammen mit den Jugendlichen des Jugendleseclubs, die die 15 Titel zählende Bestenliste zusammengestellt haben.
    • Öffnungszeiten
    Öffnungszeiten

Das Foto zeigt Oberbürgermeister Alexander Putz (links) zusammen mit den Jugendlichen des Jugendleseclubs, die die 15 Titel zählende Bestenliste zusammengestellt haben. Ab Februar können die Top-Jugendbücher in der Stadtbücherei ausgeliehen, gelesen und bewertet werden.