Stadt landshut
Color

PopUp-Store mit neuem Angebot für Sportfans

28.11.2023
Landshut Erleben
Wirtschaft

Eine Synergie aus Sportvereinen und der „Shirtmanufaktur“ entsteht im „neuLAnd“ im Dezember. Die Eröffnung ist am Donnerstag.

Seit Juni setzt sich das Erfolgskonzept PopUp-Store „neuLAnd“ in der Altstadt 365 fort. Bislang konnte eine bunte Mischung aus Vintage-Dekoration, italienischer Mode, handgefertigten Einzelstücken und Artikeln zur Landshuter Hochzeit Kunden begeistern. Im Dezember überrascht der Laden mit einem neuen Konzept, das vor allem Sportfans begeistern dürfte. Die Eröffnung ist am Donnerstag.

Die Landshuter Shirtmanufaktur präsentiert, in enger Zusammenarbeit mit Sportvereinen aus der Region, Fanshirts und weitere Fan-Artikel. Für dieses Zusammenspiel haben sich der Eislaufverein Landshut (EVL), die Handballabteilung der Turngemeinde Landshut (TGL), die Footballer von den Black Knights, die Speedwayfahrer des Automobilclubs Landshut (ACL – Devils) sowie die Spielvereinigung „Spiele“ Landshut mit dem Unternehmer zusammengeschlossen, um eine neue Idee umzusetzen. Das Angebot des Geschäfts umfasst unter anderem T-Shirts, Mützen, Hoodies, Caps und Socken des jeweiligen Vereins.

Für die Fans haben sich Dieter Huber, Inhaber der Shirtmanufaktur, und die Sportvereine darüber hinaus viel einfallen lassen. Die Devils stellen ein Speedway-Motorrad für den Store zur Verfügung. Zudem sind Autogrammstunden der Eishockeyprofis des EVL und mehr geplant.

Zur Eröffnungsfeier am Donnerstag, 30. November, ab 17 Uhr sind Fans und Interessierte zu einem Glas Sekt und Häppchen eingeladen. Es haben sich einige Bekannte des Landshuter Vereinslebens angekündigt. Außerdem sind sowohl Sponsoren als auch Ehrengäste geladen. Zur Eröffnung werden EVL-Geschäftsführer Ralf Hantschke, Spiele-Vorstand Manfred Maier, ACL-Vorstand Gerald Simbeck, Igor Cernavski, Abteilungsleiter der Black Knights, EVL-Fanshop-Leiter Martin Kolbeck und TG-Abteilungsleiter Christian Kraus vor Ort sein.

Bis Ende Dezember kann man in das Landshuter Vereinsleben hineinschnuppern, sich mit Fanartikeln des Lieblingsvereins ausstatten oder das eine oder andere Weihnachtsgeschenk ergattern.  
Mit dem Ende der Adventszeit schließt der Popup-Store der Stadt seine Türen, bis er an anderer Stelle wieder öffnet. Ort oder Zeitpunkt stehen noch nicht fest. Bei Fragen steht das Amt für Wirtschaft, Marketing und Tourismus unter wirtschaft@landshut.de zur Verfügung. 

Der PopUp-Store "neuLAnd"
    • Öffnungszeiten
    Öffnungszeiten

Im Dezember kommen Sportfans im PopUp-Store auf ihre Kosten. Danach schließt der Laden – vorerst.