Bürgerbüro Standesamt Bau

Color

Stabsstelle Digitalisierung

Schriftzug Digitalisierung

Aufgaben der Stabsstelle "Digitalisierung - zentrale Steuerung"

Die Themen Digitalisierung und E-Government sind organisatorisch in der Stabsstelle Digitalisierung gebündelt.  Eine wichtige Aufgabe der Stabsstelle ist, die Digitalisierung in der Stadtverwaltung zu begleiten. Dazu werden die Bedarfe in der Verwaltung, aber auch der Bürgerinnen und Bürger einbezogen. Ziel soll es sein, vermehrt Online-Services für Bürgerinnen und Bürger anzubieten und Arbeitsabläufe in der Verwaltung durch Digitalisierung zu vereinfachen und zu verbessern.

Ihnen steht die Stabsstelle zur Ansprache für Projektideen oder Informationsbedarfe zur Verfügung. Außerdem wollen wir Ihnen Information zu digitalen Themen und Projekten bereitstellen.

So erreichen Sie uns: digitalisierung@landshut.de

Die Stabsstelle „Digitalisierung“ ist somit sowohl für übergreifende interne als auch externe Anfragen zentraler Ansprechpartner für das Thema Digitalisierung bei der Stadt Landshut.

Sie initiiert, bündelt und steuert digitale Projekte und Initiativen, um die Digitalisierung von Verwaltung und der gesamten Stadt voranzutreiben.

Die digitale Transformation der Stadtverwaltung und Nutzbarmachung digitaler Technologien sind zentraler Bestandteil der Arbeit der Stabsstelle.

In Zusammenarbeit mit den Dienststellen sollen die städtischen Angebote und Prozesse effektiv, bürgerfreundlich, transparent und wirtschaftlich gestaltet beziehungsweise weiterentwickelt werden.

Zu den Online-Diensten der Stadt Landshut im Überblick.

 

Auszeichnung "Digitales Amt"

Landshut hat die neue Auszeichnung von Bayerns Digitalministerin Judith Gerlach erhalten. Als „Digitales Amt“ dürfen sich bayerische Kommunen bezeichnen, die bereits mindestens 50 kommunale und zentrale Online-Verfahren im sogenannten BayernPortal verlinkt haben. Diese Kommunen werden zudem auf der Webseite des Staatsministeriums für Digitales veröffentlicht, um zu zeigen, welche Kommunen bei der Digitalisierung bereits gut vorangekommen sind.

Digitalministerin Gerlach: „Die Digitalisierung der Verwaltung ist eine der wichtigsten Aufgaben der bayerischen Kommunen. Einige sind hier bereits vorbildlich unterwegs. Mit unserem neuen Prädikat ´Digitales Amt´ wollen wir nicht nur das Engagement dieser Gemeinden, Städte und Landkreise würdigen. Wir wollen auch den Bürgerinnen und Bürgern dort zeigen: Schaut her, hier könnt Ihr viele Eurer Anliegen schon online erledigen.“

Weitere Informationen zum Prädikat „Digitales Amt“.