Bürgerbüro Standesamt Bau

Stadt landshut
Color

Bodenschutz

Zweck des Bodenschutzes ist es, die verschiedenen Funktionen des Bodens langfristig zu sichern. Hierzu sind nachteilige Einwirkungen auf den Boden zu verhindern und bereits vorhandene schädliche Bodenveränderungen zu sanieren.
 

Unser Tätigkeitsbereich

Unsere Aufgabe ist die Durchführung historischer Nutzungsrecherchen zur Erkundung von Altlastenverdachtflächen. Im weiteren die Einleitung und Begleitung von orientierenden Erkundungen im Rahmen der Amtsermittlung sowie bei städtebaulichen Planungen. Sofern sich schädliche Bodenveränderungen bestätigen, ist die weitere Detailerkundung und gegebenenfalls Sanierung zu veranlassen.

Altlastenkataster

Altlastenkataster (Info & Auskunft)

Bekannte Altlastenflächen und Grundstücke, bei denen der Verdacht auf schädliche Bodenveränderungen besteht, werden im sogenannten Altlastenkataster erfasst und geführt.

Wer erhält Auskunft ?

Sie erhalten Auskunft über die Führung eines Grundstücks im Altlastenkataster, wenn Sie Grundstückseigentümer sind oder ein berechtigtes Interesse (zum Beispiel Kaufinteressent) nachweisen können.

Antragsunterlagen

Formlose schriftliche Anfrage (auch per Fax) für die Auskunft, ob für eine bestimmte Fläche Altlastenverdacht besteht.

Was kostet es?

Eventuell Verwaltungsgebühren für Auskünfte

Altlastendatenbank Bayern

Link zur bayerischen Altlastendatenbank

    Öffnungszeiten
  • Mo.-Do.

    08:00 - 12:00 Uhr

    14:00 - 16:00 Uhr

  • Fr.

    08:00 - 12:00 Uhr