Bürgerbüro Standesamt Bau

Color

Region mit Zukunft

Ausbildung Quelle: BMW AG

Landshut - eine Region mit Zukunft

Der Prognos Zukunftsatlas® 2019 bescheinigt Landshut eine hervorragende Zukunftsfähigkeit und sieht die Stadt deutschlandweit auf Platz 1 bei den Städten unter 100.000 Einwohnern. Natürlich stellt die Corona-Pandemie auch die Landshuter Wirtschaft vor massive Herausforderungen. Dennoch zeigt sich die Wirtschaftsstadt mit seinem ausgewogenen Branchen-Mix durchaus robust und gut aufgestellt für künftige Herausforderungen. Durch eine proaktive Wirtschaftsförderung und gezielte Maßnahmen zur Stabilisierung konnten wichtige Weichen gestellt werden.

Der engen wirtschaftlichen Verzahnung mit dem umliegenden Landkreis wird mit einem gemeinsamen Regionalmanagement von Stadt und Landkreis Rechnung getragen. Hier werden übergreifende Themen zielgerichtet gemeinsam angegangen.

Übersicht Landshut vom Klausenberg

Übersicht Region Landshut

Prognos Zukunftsatlas

Die Stadt Landshut liegt im deutschlandweiten Vergleich des Prognos Zukunftsatlas® 2019 auf Platz 15 und auf Platz 1 bei den Städten unter 100.000 Einwohnern. Bayernweit liegt Landshut auf Platz 4 hinter München, Ingolstadt und Erlangen.

Standort-Ranking

Neues Standort-Ranking Deutschland März 2021: Landshut findet sich jetzt auf Rang 242

Hier geht es zum Gesamtranking.

Details zum Wirtschaftsstandort Landshut haben wir zudem hier veröffentlicht:
https://die-deutsche-wirtschaft.de/standort/wirtschaft-und-unternehmen-in-Landshut/

Zum Hintergrund des Rankings:
Zugrundegelegt wurden in unterschiedlicher Gewichtung die Anzahl und Größe der ansässigen Top-Unternehmen. Diese wiederum entspringen den fundierten, laufenden Recherchen zu unseren Rankings wie "Die größten Familienunternehmen Deutschlands", dem Ranking "Mittelstand 10.000" oder dem "Lexikon der deutschen Weltmarktführer".

Zusätzlich wurden Einschätzungen der ansässigen Unternehmer, Angestellten und sonstigen Standortakteure mit eingerechnet. Sieben Standortfaktoren konnten benotet werden. Die Möglichkeit zur Stimmabgabe ist öffentlich und wurde vor allem über unseren 80.000 Unternehmer umfassenden Newsletter verbreitet. Über 4.700 Noten flossen bislang ein.

Wie Sie das Ranking nutzen beziehungsweise optimieren können:
Selbstverständlich können Sie Ihre Platzierung und Nennung in jeder Hinsicht kommunikativ nutzen. Falls Sie ein individuelles Siegel mit Ihrer besten Position in einem Segment nutzen wollen, so halten wir dazu ein Media-Kit bereit (schreiben Sie uns bei Interesse).

Gerne stehen wir Ihnen auch zur Seite, um die zugrundeliegenden Top-Unternehmen redaktionell abzustimmen. Kommen Sie dazu gerne auf uns zu. Vorzugsweise freuen wir uns über eine Kontaktaufnahme per Mail.

Desweiteren möchten wir darauf hinweisen und anregen, dass sich Unternehmer, Angestellte und sonstige Standortakteure Ihrer Stadt auch mit einer Standortbenotung einbringen können. Zur Notenvergabe kann sich jeder einschreiben (hier).

Alle Details zur Rankingermittlung und den genannten Punkten haben wir Ihnen in einem Whitepaper zum Download bereitgestellt.

Regionalmanagement

Stadt und Landkreis Landshut betreiben seit 2014 ein gemeinsames Regionalmanagement. Ziel ist es, die Stärken und Chancen der Region zu identifizieren und weiter zu entwickeln. Als Instrument der Landesentwicklung befasst sich das Regionalmanagement mit querschnittsorientierten Zukunftsthemen auf regionaler Handlungsebene.

Seit 2021 gibt es auch ein politisches Steuerungsgremium, den gemeinsamen Regionalausschuss von Stadt und Landkreis Landshut, der die strategische Weichenstellung bei gemeinsamen Zukunftsthemen steuert.

Stadt und Landkreis Landshut

Regionalmanagement Stadt und Landkreis Landshut

Zahlen, Daten, Fakten

In der Faltbroschüre Zahlen, Daten, Fakten findet man die wichtigsten Daten und Fakten

    Öffnungszeiten