Bürgerbüro Standesamt Bau

Stadt landshut
Color

„Isarflimmern“ im Röcklturm

11.07.2022
Kultur

Fotodesignerin Jutta Pielenz zeigt auf rund 40 Bildern das Element Wasser – Die Ausstellung wird am Samstag, 16. Juli, um 18 Uhr eröffnet; der Eintritt ist frei.

Am Samstag, 16. Juli, um 18 Uhr wird im Röcklturm die Ausstellung „Isarflimmern“ der Fotodesignerin Jutta Pielenz eröffnet. Alle Interessierten sind willkommen. In Vertretung von Oberbürgermeister Alexander Putz wird zunächst Bürgermeister Dr. Thomas Haslinger ein Grußwort sprechen. Im Anschluss führt Niclas Willam-Singer, Vorstand des Kultur- und Kunstvereins im Münchner Westen, in die Ausstellung ein.

Jutta Pielenz ist gelernte Fotografin und Gestalterin für visuelles Marketing. Sie betreibt ein Fotostudio mit Atelier im Münchner Westen. Auch familiäre Verbindungen nach Landshut haben sie dazu bewogen, sich für eine Ausstellung im Röcklturm zu bewerben. Der Antrieb für ihr Schaffen sei, mit offenen Augen Natur, Umwelt und Menschen wahrzunehmen und deren Schönheit in ihre eigene Sichtweise umzusetzen, erklärt die Künstlerin. „Ich möchte dem Betrachter neue Empfindungen erschließen und ihn sensibilisieren, seine Umwelt bewusster wahrzunehmen und auch die Schönheit im Detail zu erkennen“, beschreibt sie ihre Motivation. Ihre neuesten Fotografien, die sich – wie Pielenz es selbst formuliert – „im Spannungsfeld zwischen Fotografie und Grafik bewegen“, seien inspiriert durch Motive in und am Wasser, genauer der Isar. Sie zeigen Spiegelungen, Dynamik, Energie und vielfältige Farbenspiele. Die Fotodesignerin nennt diese Werke auch „Sekunden-Kunst“, da diese so, wie sie präsentiert werden, im Bruchteil einer Sekunde entstehen und es das Motiv in genau dieser Erscheinung nie wieder geben wird.

„Der Röcklturm an der Isar eignet sich hervorragend dafür, die Fotografien von Jutta Pielenz zu präsentieren, zumal fast alle Fotografien, die wir auf den drei Etagen zeigen, an der Isar in Landshut entstanden sind“, sagt Kulturbeauftragte Uta Spies, die für die Ausstellungen im Röcklturm zuständig ist. Die Ausstellung umfasst rund 40 Fotografien auf Leinwand, Acrylglas und Fineartpapier aus den Jahren 2019 bis 2022. Ein Großteil dieser Werke wurde bisher noch nicht öffentlich gezeigt.

Zu besichtigen ist die Ausstellung im Röcklturm, Isarpromenade 2, von 17. bis 31. Juli. Die Ausstellung ist geöffnet freitags, samstags und sonntags jeweils von 14 bis 18 Uhr sowie zusätzlich, wenn das Literaturcafé geöffnet hat. Die Künstlerin ist von Freitag bis Sonntag anwesend. Der Eintritt ist frei. Veranstalterin der Ausstellung ist Jutta Pielenz.

Jutta Pielenz zeigt im Röcklturm rund 40 Fotografien, die an der Isar in Landshut entstanden. Die Eröffnung der Ausstellung ist am Freitag, 16. Juli um 18 Uhr.
    • Öffnungszeiten
    Öffnungszeiten

Jutta Pielenz zeigt im Röcklturm rund 40 Fotografien, die an der Isar in Landshut entstanden. Die Eröffnung der Ausstellung ist am Freitag, 16. Juli um 18 Uhr.